Diese Seite drucken
Streckenflugseminar der Schwarzwaldgeier an der Emberger Alm über Greifenburg


Parawaiting von Links nach Rechts: Chris, Ingo, Uli, Jochen, Christian, Marc, Bruno, Christian, Wolfgang, Maren, Stef, Uli, Kurt, Rodilla

Schon wieder mein persönlicher Streckenrekord! Diesmal unter der persönlichen Betreuung von Marc Kadalla (Sol Team), Manuel Nübel (Swing Team) & Marc Wensauer (Nova Team Pilot)






















Links: auf dem Weg zum immer unerreichbar geglaubten Goldeck. Trotz der niedrigen Basis schaffen Marc, Manuel und ich's auch locker - nach über 4 Stunden Flug - wieder zurück ins Fliegercamp Greifenburg

Tatsächlich am Goldeck angekommen. Liegt's am Synergy? Am Feedback der Profi-Piloten um mich herumrum? Am Wetter? Hatte ich einfach nur Glück? Egal, ich hab's geschafft und bin glücklich :-)

Auf dem Rückweg über den Weißensee...

Erster Flugtag ganz unverhofft zum einfliegen in Villach: Kurt, Marc, Uli, Christian, Uli, Christian, Maren, Ingo

Marc holt mich ein - in Pose für die Kamera ;-)

All abendliche Fluganalyse mit SeeYou (Uli, Wolfgang, Bruno, Christian, Rodilla, Manuel)

Gemeinsames Abendessen: mal beim Italiener...

...mal gut bürgerlich...

...mal grillender Weise auf dem Campingplatz kurz vor der nächsten Gewitterfront von allen Nachbarn verflucht...

Auch Stef überholt mich bei einer Talquerung zum Gaugen - und das ist keine Weitwinkelaufnahme - die erste Rippe vom Gaugen ist so schön gerundet!

Auf dem Gerlitzen gibt es die Möglichkeit ein Photo von der Live-Cam schießen zu lassen und da wir noch Zeit für allerlei Blödsinn hatten bis sich der Nebel um den Berg verzieht...

Weitere Bilder gibt's wenn man unten auf den Link klickt.





Aussen gelandet und von einem Drachen-fliegenden-Linkslenker mitgenommen worden, der zufällig auch im Fliegercamp wohnt (wo auch sonst :-P )

Manuel landet nach einem langen Flugtag mit einem etwas modifiziertem Gleiten...

´